Ulrich Wangenheim

Bild von Ulrich Wangenheim
Bildrechte: Künstler, privat

. . .  wuchs in München auf. Er studierte nach dem Abitur Jazz-Saxophon, Klarinette und Quer-Flöte am Richard-Strauss-Konservatorium in München. Er arbeitet seit vielen Jahren als vielseitiger Instrumentalsolist in diversen Ensembles und Projekten und sein musikalisches Können ist auf auf einer Vielzahl von CD-Produktionen und auch auf Musikproduktionen für Rundfunk-, Film- und Fernsehen und zu hören. Durch seine Vielseitigkeit an verschiedenen Holzblasinstrumenten etablierte sich Ulrich Wangenheim sich als gefragter Musiker, der bereits mit vielen Preisen ausgezeichnet wurde.

Der sensible Umgang mit besonderen akustischen Umgebungen und die hohe musikalisch-harmonische Agilität machen ihn zu einem ausgezeichneten Improvisator im Klangraum der Kirche. Neben seiner konzertierenden Tätigkeit arbeitet er seit längerem vornehmlich als Instrumentalist und Musiker im Rahmen von Theater-Produktionen in etablierten Spielstätten wie dem Residenztheater München, Münchener Kammerspiele, Münchener Volkstheater, Metropoltheater München, Badisches Staatstheater Karlsruhe, Schauspiel Stuttgart und am Theater Ingolstadt.

Sein musikalisches Schaffen und seine Vielseitigkeit führten ihn bereits auf viele Bühnen im In- und Ausland, wie beispielsweise dem Montreux Jazz Festival, NorthSeaJazz-Festival, BohemiaJazzFestival und er tourte durch ganz Europa und die USA. Er spielte bereits mit vielen namhaften Bigbands wie z.B. dem SundayNightOrchestra, SWRBigband, Thilo Wolf BigBand, Christian Elsässer Orchestra, Al Porcino BigBand, Dusko Goycovich BigBand und großen Symphonie-Orchestern wie z.B. den Münchner Philharmoniker, Münchner Symphoniker und dem BR-Orchester. Er teilte bislang die Bühne mit Jazz-Größen wie Clark Terry, Claudio Roditi, Jean-Marie Machado, Bobby Shew, Adrian Mears, Johannes Enders und vielen anderen.

Konzert