Rosa Cortese

Bild von Rosa Cortese
Bildrechte: Künstler, privat

. . .  studiert Klavier bei Frau Prof. Annamaria Sallustio und Kammergesangsmusik bei Frau Prof. Sara Allegretta am Konservatorium Niccolò Piccinni in Bari (Italien). Als Pianistin hat sie in Italien konzertiert und ist Preisträgerin mehrer Wettbewerbe. 2017 sang sie im Chor des Theaters Umberto Giordano in Foggia (Italien) bei der Opernproduktion Andra Chénier von Umberto Giordano mit. 

Konzert

Do, 9.8. 20 Uhr
München St. Markus München-Maxvorstadt
Interpreten: Carlo M. Barile, Orgel (Italien)
Rosa Cortese, Gesang (Italien)
Aufgeführte Werke: Originalwerke und Transkriptionen von Johann Sebastian Bach (I):

Präludium und Fuge in h-Moll | BWV 544
Matthäus-Passion | BWV 244 – Auszüge, bearbeitet von Carlo M. Barile
Concerto in d-Moll | BWV 596
Orgelkonzert in C-Dur | BWV 594